Pilates meets Faszien

Entscheidend im ersten Teil der Lektion ist die exakte Ausrichtung im Sitzen. Dabei sind die Knie und Hüfte entspannt. Die Sitzbeinhöcker stehen aufrecht und breit auf der Matte. Aus dem Becken zieht die Wirbelsäule nach oben. Die beiden Pole Steissbein und Scheitel ziehen auseinander.

Der zweite Teil steht im Zeichen der faszialen Dehnung. Dabei kommen zwei “Zugangswege” zum Einsatz.
1. Tennisbälle und halbe Tennisbälle – Release
2. Dynamisches Dehnen

Rumpftraining nach Pilates mit seiner exakten Ausrichtung liegend, findet ebenfalls Elemente im Bereich der Faszien. Dabei steht die neutrale Ausrichtung und im Anschluss das Stabilisieren dieser Ausrichtung im Vordergrund.

Die Körperarbeit sowie die Vorstellungskraft sich im Körper zu bewegen bilden die Basis für eine gelungene Einheit.

Die Blackroll Einheit für die laterale Kette in den unteren Extremitäten rundete die Lektion ab.

Jeden Montagmorgen um 6.30 Uhr findet im LiveFit eine Stunde Pilates&Faszien statt.

Pilates und Faszien

CategoryErnährung
Write a comment:

*

Your email address will not be published.

Logo_footer   
     © Urs Steffen | by ACROM

Folgen Sie mir: